Hallo, ich bin Muriel,

 

Ich bin leidenschaftliche Berater. Es ist mein Anliegen, in Ihnen die Verbindung mit Ihrem wahren Ich und Ihrem geliebten Partner wieder zu entfachen.

Über Muriel Kossmann

 

Ich bin ordinierte lutherische Pastorin und arbeite in eigener Praxis als Seelsorgerin. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Mein Mann und ich sind beide in Deutschland geboren und leben seit 30 Jahren in Südafrika. Ich lebe und arbeite in Kapstadt. Meine Praxis finden Sie im FAMSA Gebäude, 9 Bowden Rd, Observatory. 

In meiner Arbeit ist es mir wichtig, einen geschützen Raum zu schaffen, in dem der Klient sich selbst und seiner Lebenssituation offen und annehmend begegnen kann. Dadurch wird persönliches Wachsen, sowie das Heilen und Verarbeiten von Verletzungen ermöglicht.

Mein Wunsch ist es, dazu beizutragen, dass Menschen lernen, ihr ihnen eigenes Potential zu erschließen und anzuwenden.

Durch meine Arbeit als Beratungslehrerin an der Deutschen Internationalen Schule Kapstadt konnte ich in den letzten acht Jahren viele Erfahrungen in der Arbeit mit Schülern und Eltern machen.

 

Ich bin Mitglied der “South African Association of Pastoral Workers” (SAAP). Mein Arbeitsgebiet liegt in der Spezialisierung auf individueller, Paar- und Familienberatung sowie der Beratung bei Erziehungsproblemen und Trauerarbeit. Zusätzlich bin ich als Mediator ausgebildet und spreche fließend Deutsch und Englisch. Afrikaans verstehe ich gut.

 

Wie ich arbeite:

 

Oft werde ich gefragt: “Also beraten Sie nur Menschen, Paare oder Familien mit christlichem oder glaubensorientierten Hintergrund?”

 

Meine tiefe Liebe und Respekt für Menschen kommt natürlich aus meinem Glauben an Gott – in der Erkenntnis, dass jeder Mensch ein Ebenbild Gottes ist.

 

Meine Ausrichting ist jedoch in jedem Fall klientenzentriert, und ich arbeite ausschließlich mit dem, was Sie in die Beratung bringen. Wenn Sie nicht von sich aus Glaubensfragen in die Beratung einbringen, werde ich dieses Thema nicht ansprechen.

 

Meine Beratung beruht auf verschiedenen Methoden. Neben Elementen der Narrativen Therapie benutze ich in der Arbeit mit Familien das “McMasters Model of Family Therapy”. In der Paararbeit hat sich die Emotionsfokussierte Paartherapie als sehr wertvoll herausgestellt. Oft benutze ich aber auch eine Kombinationen von verschiedenen Ansätzen.

 

 

Warum brauchen wir Beratung?

 

Wir brauchen Beratung, weil wir uns selbst oft zu nah sind und somit nur einen Ausschnitt unserer ganzen Realität wahrnehmen. Es ist so, als würden Sie eine Zeitung ganz dicht vor Ihr Gesicht  halten und dann versuchen würden zu lesen. Sie brauchen den Abstand von der Zeitung um die Worte deutlich zu sehen und ihre Bedeutung zu verstehen.

Dies trifft auch auf die Beratung zu. Man kann sich leicht im komplexen Dickicht der eigenen Gefühle und Umstände verlieren. Beratung hilft hier, den Blick neu auszurichten.

 

Nur wenn wir eine tiefe innere Verbindung mit uns selbst entwicken, sind wir in der Lage diese und unsere Verletzlichkeit mit denen, die uns am Herzen liegen, zu teilen.

Auf diese Art kann die wunderbare Arbeit das Feuer in uns und zwischen uns wieder zu entfachen beginnen.

 

Bedingungsloses Annehmen, tiefe Ehrlichkeit und konstruktive Rückmeldung sind die Schlüssel zu einer tiefen und dauerhaften Verbindung.

 

Es wäre mir eine Ehre, Ihnen zu helfen, Ihr wirkliches Potential zu entdecken, indem Sie sich selbst und Ihren Partner neu entdecken und ihre Beziehung so neu aufleben kann.

 

Muriel Kossmann

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now